vielfältige Berufserfahrungen, vielfältige Unterstützung

In Kooperation mit dembiete ich Workshops für beruflich Schreibende zu den Themen Internettexte und Storytelling.

Katja Frechen, berufliche Schreibberatung und Schreibcoaching

Mein Credo "Nicht belehren, sondern begleiten"

Schreibberaterin und Coach

Eine Schreibberatung oder ein Coaching helfen Ihnen, entspannt Text-Projekte zu entwickeln und durchzuführen

Lektorin

Konstruktive Lektorate helfen, Ihren Stoff und sein Potential einzuschätzen - und Sie sehen neue Möglichkeiten für die weitere Entwicklung

Texterin

Langjährige Erfahrung zeigt: Eingängige und interessante Texte ermöglichen einen guten und nachhaltigen Kontakt zu Ihren Kunden.

weitere Infos gibts hier 'zum aufklappen' - oder Sie schreiben gleich eine Mail

Schreiben Sie täglich in Ihrem Beruf? Suchen Sie nach neuen Ideen, Hilfen für die Strukturierung, Checklisten und Schreibtechiken? Als freie Schreibberaterin und Coach begleite ich Sie gerne.

Bevor ich Schreibberaterin wurde, habe ich viele Jahre als Dramaturgin, Lektorin und Texterin gearbeitet. Ich kenne die Schwierigkeiten, die mit dem Schreiben einhergehen aus eigener Anschauung – und aus zahlreichen Gesprächen, die ich mit Autor*innen geführt habe.
Die Grundlage für meine Tätigkeiten sind ein Studium der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation an der UdK Berlin – und das Studium des Biographischen und Kreativen Schreibens an der ASH Berlin.

Ich berate Schreibende, um ihnen den Berufsalltag zu erleichtern oder um größere Projekte mit ihnen auf den Weg zu bringen.

Und ich berate auch Autor*innen von erzählenden Texten. Sie bekommen:

  • Feedback und Prozessbegleitung
  • Unterstüztung beim Strukturieren
  • … bei der Figurenentwicklung
  • … oder der Themenfindung.

mehr Infos dazu unter http://www.katja-frechen.de

Hier finden Sie ausführliche Informationen zum Unterschied zwischen Schreibberatung und Schreibcoaching – oder Sie können mir gleich eine E-Mail schicken. Ich freue mich auf Ihre Nachricht!

Mein Blick auf Texte geht von außen nach innen, also von Struktur und Aufbau eines Textes hin zu Stil und Wirkung. –
Das funktioniert für Sachtexte und hilft ‚Stellschrauben‘ zu finden, die sie verständlicher und interessanter machen. – Und das funktioniert auch für fiktionale Texte.

Die Basis meiner Arbeit? Ein Studium der Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation mit Schwerpunkt Text an der UdK Berlin. Eine weitere Basis sind …

Langjährige Mitarbeit in den Filmproduktionen Provobis und Opalfilm.
Selbständige Tätigkeiten für Mica-Film, Context, CCC-Film und Senator, die beinhalten:

  • Lektorate
  • Stoffentwicklung
  • Gutachten
  • Recherche
  • Exposés
  • Producing

Haben Sie Fragen zu einem längeren Sachtext oder zu einem  filmischen / belletristischen Projekt?
Dann freue ich mich, sie zu beantworten!

An der UdK Berlin habe ich Gesellschafts- und Wirtschaftskommunikation studiert mit dem Schwerpunkt Text. Daher verstehe ich Texte vor allem als Mittel, erfolgreich mit anderen zu kommunizieren.

Als freie Texterin konzipiere und betexte ich Webseiten, wie Sie z.B. bei KLAVIERSPIEL IM FLUSS oder FENG SHUI IM RAUM sehen können.
Weitere Referenzen:

  • Domicillio-Reisen
  • Finance Scout
  • Episkepsis Net Promotion
  • zoneblau
  • Enveritas-Group
  • gevko

Gerne schreibe ich auch Texte für Ihren Bedarf. Schicken Sie mir einfach eine Mail mit Ihrem Anliegen!

Katja Frechen, berufliche Schreibberatung und Schreibcoaching

Haben Sie Fragen?
Einen Wunsch?
Ich freue mich über Ihre Nachricht!

Menü schließen